BMF Top Banner
×

Hinweis

EU e-Privacy Directive

Diese Internetseite verwendet Cookies (u.a. zur Authentifizierung und Navigation). Mit der Nutzung unserer Internetseite erklaeren Sie sich damit einverstanden, dass diese Art von Cookies auf Ihrem Geraet hinterlegt werden.

Anzeige der e-Privacy Directive Dokumente

Sie haben Cookies abgelehnt. Diese Entscheidung kann rueckgaengig gemacht werden.

Pinwand

Gut besucht und in gelöster Stimmung fand die diesjährige Generalversammlung am Freitag, 03.02.2017 im Gasthaus Lamm statt. Neben einigen Grundsatzentscheidungen standen auch die Neuwahlen des Gesamtvorstandes an. Aus persönlichen Gründen traten der ehemalige Schriftführer, Andreas Heiseler sowie der Beisitzer Manfred Birner nicht mehr zur Wahl an. Mit Frank Dworeck und Dirk Kummerer konnte kompetenter Ersatz verpflichtet werden. Gerhard Böhme stellte sich dankenswerterweise als Wahlleiter zur Verfügung, dankte dem alten Vorstand für die geleistete Arbeit im vergangenen Jahr und gratulierte dem neuen Vorstand zur Neuwahl.  Bezüglich aller weiteren Tagesordnungspunkte und insbesondere der geplanten Vorhaben für das laufende Jahr wird der neue Schriftführer Frank ein Protokoll fertigen und allen Mitgliedern zugänglich machen. 

Der neue Vorstand von links nach rechts: Dr. Fredy Kühn (2. Vorsitzender), Manfred Hirth (1.Vorsitzender), Frank Dworeck (Schriftführer), Peter Winkler (Sportwart), Dirk Kummerer (Beisitzer), Matthias Niesler (Kassenwart), Roland Dallmann (Beisitzer)

Klaus berichtet, dass es in großen Schritten beim Bau seines Fly Baby's voran geht: die Hochzeit mit dem Kolm stand an. Einzelheiten findet Ihr im Baubericht: Link zum Baubericht

img 0279

n16 titel

Auch in diesem Jahr hat der Nikolaus einen Zwischenstopp auf unserem Flugplatz eingelegt. Dieser Anlaß wurde von Jung und Alt gebührlich gefeiert. Etwa 20 Kinder warteten mit Engelsgeduld auf den hohen Besuch und wurden von den etwa 50 Erwachsenen mit allerlei Attraktionen bei Laune gehalten. Kinderpunsch, Stockbrotbacken und Würstchengrillen am offenen Feuer wurden mit Begeisterung angenommen. Flugvorführungen, mit einer bunten Flotte von Fluggeräten und bei Dunkelheit, brachten nicht nur unsere Kleinen ins Staunen. 

Der vergangene Sonntag machte seinem Namen alle Ehre: Sonne satt mit 18°, schönstes Flugwetter und reger Andrang auf dem Flugplatz.

Bell 47G (Wolfgang Frei)

Bell 47G (Wolfgang Frei) im Anflug bei den BMF

img 0046

Peter heitzte mit seinem Hotliner über dem Platz, unter der staunenden Beobachtung vom Sohnemann.